Fahrt an den Mono (Freitag, 30.11.)

Der Vollständigkeit halber:

Am Freitag sind wir morgens aufgebrochen, um ganz in den Osten von Togo zu fahren, zum Mono, welcher hier die Grenze zum Benin markiert.

IMG_4739

Unterwegs hatten wir noch einen “Platten” und wir konnten dabei sein, wie der “Pannenservice” in Togo funktioniert. Sicherheitshalber hat Anton mal die Warndreiecke aufgestellt…

IMG_4741

Ein Pflichthalt auf dieser Fahrt ist immer das Dorf Gabadjin, das nur über eine sehr anspruchsvolle Piste erreichbar ist.

IMG_4776

Dort haben wir – von den Lions finanziert – bereits 2013 ein Schulgebäude mit Latrinenanlage errichtet, 2015 ein Dispensaire (Krankenstation) und 2017 eine solarbetriebene Wasserversorgung mit Pumpe und Wasserturm. 226 Schüler besuchen die Schule, hinzu kommen 49 Kindergartenkinder.

IMG_4791

Die Verantwortlichen im Dorf möchten wegen ständig steigender Schülerzahlen dringend ein weiteres Gebäude errichten. Wir werden sehen….

IMG_4826

Abendessen gab es dann bei Leon in seinem Agbetiko-Haus, das im Dorf auch so eine Art Kinder-Armenküche darstellt…

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s