Ministergespräch

Über eine Stunde hat er sich Zeit genommen, der Minister. Mittlerweile sind wir wieder auf der Rückreise nach Kpalimé, Zeit für einen kurzen Rückblick.

Der Minister schien sehr beeindruckt von der Bilanz unseres Vereins und war mit uns der Meinung, dass es nicht gerecht ist, wenn Hilfsgüter, die ins Land kommen, einer solch hohen Steuerzahlung unterliegen. Leider sei die freiere Praxis der vergangenen Jahre von vielen Organisationen missbraucht worden und es sei mit “Hilfsgütern” gehandelt worden. Seine Mitarbeiter gaben zu bedenken, dass die Gesetze nun so seien wie sie sind, und auch für 2019 keine Änderung durchgesetzt werden könne. Der Minister sagte daraufhin zu, für die Zeit ab 2020 die Regelungen für alle Hilfsorganisationen entsprechend zu überarbeiten und dass es für unsere Container (beginnend mit demjenigen, der nächste Woche ankommen müsste) bis dahin eine individuelle Lösung gefunden werde.

Insgesamt ein sehr warmherziger Empfang und ein lösungsorientiertes Gespräch.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s